Registrierung MitgliederlisteZum KalenderSucheHäufig gestellte Fragen

Navigation
» Forum
» Portal

» Fotoalbum
» Unsere Girls
» Unsere Boys
» Unsere Gäste
» Unsere Gäste

» Bikerkalender
» Linkliste
» Bannerfarm
» Impressum

Suche



  
K.d.a.S. - Klub der alten Säcke » Biker Stammtisch » Fotos von Ausfahrten, div. Events u. Stammtisch » ONTHEROAD 11/2019 KuRZER RUECKBLICK » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
winnetou winnetou ist männlich
Administrator




Dabei seit: 19.04.2007
Beiträge: 317

Thema begonnen von winnetou

Ontheroad 11/2019 Kurzer Rueckblick Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen




……ja, da ist nun das monatelang vorbereitete sommerfest des KDAS -
„ON THE ROAD AGAIN PART 11“ – auch schon wieder geschichte…
diesmal war ja der werbeeinsatz in den vergangenen 4 monaten
besonders intensiv, und hat viele besucher angelockt…..



am freitag vor dem festl, hat ein arbeitstrupp des KDAS – unterstützt
vom almeigenen taliban, den gastgarten mit sitzmöglichkeiten
vollgestopft…..MUASMAMOCHN!!



die ersten besucher konnten wir bereits kurz nach 15h begrüssen,
da konnte man noch locker die besten sitzplätze belegen….



wem allerdings zu heiss war, konnte im schatten der bar, in aller
kühle, seine getränke schlürfen…..



…es trudelten auch bikes am laufendem band ein, sodass der parkplatz
vor der alm bad gut gefüllt war….(um 19h standen schon knapp 100 bikes
vor der alm....)



um 17h, diesmal eine stunde vorgezogen, die begrüssungsansprache,
die anfänglich den ganz normalen lauf nahm….gegen ende der rede,
kam dann die unangenehme nachricht in form einer verbalen keule -
auf unsere gäste herabgesaust…..
ein unmittelbarer anreiner der alm, hat gegen den auftritt einer liveband,
beim gewerbeamt anzeige erstatten, und die netten burschen – haben
sofort in form dreier polizeibeamten reagiert. fazit: kein livegig, sonst
beschlagnahme der musikinstrumente, sofortige räumung des lokals,
und an die 3.500,- euro strafe……
da fällt einem ja nur eines ein – und das ist auf dem nächsten foto zu
sehen, man zeigt uns diese tafel ja praktisch bei jeder einfahrt nach
wien……



man bekommt da richtig lust, den versch……anreiner ausfindig zu
machen, um sich höflichst bei ihm für diese sauerei zu bedanken…..



was blieb da den musikern über, goar nix, man musste abbauen, um
die lage nicht noch anzuheizen…..schade um die viele minuziös
vorbereitete musik, die wir jetzt frühestens im nächsten jahr hören
werden…….so die mächtige magistratsabteilung will.
ist ja wirklich war, auf der alm, die ja schon viele feste mit musik
hinter sich hat – die ist ja ein mächtiger störfaktor – für so ein krankes
gemüt eines einzelnen…..



gottseidank, hat sich niemand durch unsere missliche lage vertreiben
lassen, so dass die grillstation ein essen nach dem anderen unters
volk bringen konnte….



wie man sehen kann, hats auch der abordnung von „NORICUM“ gut
gemundet…..sassen sie doch gleich neben der grillstation…



der parkplatz vor dem lokal, war wie immer dicht umlagert – es gab
ja jede menge schöner bikes zu sehen – besonders die abteilung
„OLD ENGLAND“ war diesmal mit einigen leckerbissen vertreten….



zu den gustostückerln hat zweifelsohne die neu aufgebaute TRIUMPH
unseres roadcaptains gehört, die in unglaublicher präzision und tollem
glanz der ganze stolz ihres besitzers war (zur zeit sein bike nr.6)



die feinen burschen von NORICUM, haben für den KDAS ein
freundschaftsgeschenk in form eines schönen bildes mitgebracht.
hob mi persönlich seeeeeehr gfreit burschen, echt – DANKE!


so ein bikerfest ist ja wie geschaffen, um alte oder neue kumpels zu
treffen, und a bisserl in erinnerungen schwelgt, oder aktuelles
bespricht. Ich persönlich geniesse das jedes mal sehr!!!



wenn man gut aufpasst, kann man auch seine frau überraschen,
wenn sie mit ihrer jugendliebe schäckert – SCHÄM DICH SQUAW !!



ein unbedingtes muss für meine tochter, ist das foto mit zwei – manchmal
drei meiner uraltkumpel von „A PLACE IN HELL“ – die sich natürlich
immer gerne mit so an jungen gemüse in pose haun…..



zu vorgerückter stunde haben wir schnell noch ein erinnerungsfoto
geschossen – und da haben wir ja gleich ein mitbringsel, wenn wir
die burschen bei ihrem sommerfest heimsuchen werden…..



na ja, und dann sind um mitternacht a poar schwarze wolken aufgetaucht,
die uns dann dazu gezwungen haben, ins lokal zu wandern – de onderen,
wäu i bin haaamgforn – ich weiss – wie das ausartet, wenn ma no auf
an bis zwa saftln bleibt……ENDE NIE!!



verbleibt nur noch zu sagen: DANKE – DASS IHR ALS BESUCHER -
„EUREM“ FESTL BEREITS VIELE JAHRE DIE TREUE HALTET, DENN
„IHR“ SEID AN DIESEM NACHMITTAG DIE HAUPTAKTEURE – FÜR
EUCH WIRD DIE GANZE ARBEIT GERNE VOLLBRACHT, UND FÜR EUCH
WERDEN WIR IM KOMMENDE 10ten JAHR, WIEDER ALLE REGISTER
ZIEHEN, UM EIN REIBUNGSLOSES „ON THE ROAD AGAIN PART 12“
ABZULIEFERN……howgh!



DEN KOMPLETTEN BEITRAG MIT ALLEN FOTOS – GIBT’S IN EINIGEN
WOCHEN, IST JA WIEDER MÄCHTIG VIEL MATERIAL ZU BEARBEITEN!





08.07.2019 21:53 winnetou ist offline Email an winnetou senden Homepage von winnetou Beiträge von winnetou suchen Nehmen Sie winnetou in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Code, Style & Templateanpassungen © 2004-2010 reini_44
DB: 0.392s | DB-Abfragen: 41 | Gesamt: 0.444s | PHP: 11.71% | SQL: 88.29%

Besucher gesamt : 414160 «» Besucher heute : 23 «» Besucher gestern : 95