Registrierung MitgliederlisteZum KalenderSucheHäufig gestellte Fragen

Navigation
» Forum
» Portal

» Fotoalbum
» Unsere Girls
» Unsere Boys
» Unsere Gäste
» Unsere Gäste

» Bikerkalender
» Linkliste
» Anfahrt
» Impressum

Suche



  
K.d.a.S. - Klub der alten Säcke » Biker Stammtisch » Der K.d.a.S. gedenkt ... » KARINS letzter irdischer Weg..... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
winnetou winnetou ist männlich
Administrator




Dabei seit: 19.04.2007
Beiträge: 321

Thema begonnen von winnetou

KARINS letzter irdischer Weg..... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen




…..den nötigen Respektabstand zum letzten Weg von Karin -
haben wir eingehalten. So steht nichts mehr im Wege, um für all
jene den Beitrag über das Begräbnis zu veröffentlichen, die nicht
dabei sein konnten…..



Ich möchte ganz allgemein, einige Worte zum ableben von
Klubmitgliedern sagen – obwohl viele unserer Member den Ernst
der Lage nicht warhaben wollen – oder können.
In einer gewissen Altersgruppe – ist man mit dem Tod an sich -
immer auf DU und DU.
Besonderst ein Biker hat ihn jedesmal vor Augen, wenn er den
Zündschlüssel betätigt, um die Freiheit zu spüren, die nur ein
Biker verspüren kann……
Wenn da was passiert, kann man sagen – SCHICKSAL – oder
zur falschen Zeit am falschen Ort…..
Wenn aber Menschen aus unserer Mitte gerissn werden, die sich
für Ihre – noch in weiter Ferne befindende Pension – viel vorge-
nommen haben, das mit einer Diagnose unserer Ärzte, alles
vernichtet wird, dann liebe Freunde – beginnt der Zeitpunkt, um
a bisserl tiefer in sich hineinzuhören….. Da beginnt die eigene
Fragestellung: WIA LONG HOB I DENN NO ???????
In den letzten Jahren habe ich viele – viel zu viele – Freunde und
Bekannte auf Ihrem letzten Weg begleiten müssen.
Die kommenden Jahre – und da muss man kein Prophet sein -
werden die lange Reihe der VORAUSGEFAHRENEN sprunghaft
in die Höhe schnellen lassen…..WARUM? -
WÄU A MIA BIKER NET DES EWIGE LEBEN GEPACHTET HOM!

Zum Begräbnis kam nicht nur die Familie – eine beachtliche Schar
derer, die mit Karin gefahren sind, haben sich zu dieser Feier
eingefunden.
Die Rede des anwesenden Priesters – war sehr persönlich und
berührend, einfach perfekt – grossen Respekt !

Die Trauerrede für unseren Klub hat einer der unseren gehalten,
nämlich dieserda:


Werte Trauergemeinde, Freunde……
Ich wünschte der Grund weshalb wir hier alle versammelt sind -
wäre ein anderer. Dieser Moment kam für uns alle viel zu früh,
fassen kann es wohl keiner.

Ich lernte Karin und Ihren Mann Max, bei einer Motorradausfahrt
im September 2009 kennen, dachte mir schau das Mädel fährt
selber und nicht als Sozius cool. Durch einige gemeinsame Ausfahrten
und Gespräche lernte ich Sie als begeisterte Motorradfahrerin kennen.
Sie war ein lebensfroher, offener Mensch, der gut zuhören konnte,
aber auch Ihre eigene Meinung hatte - für die Sie auch einstand -
wenn es darauf ankam.
Karin organisierte Motorradausfahrten, Urlaube und Feste der Gruppe.
Sie machte das mit einer Begeisterung und Genauigkeit - die mich verblüffte,
da Sie auf die verschiedenen Befindlichkeiten der Menschen Rücksicht nahm.
Ich habe noch sehr gut den Trip nach Barcelona mit dem Motorrad in
Erinnerung, wo Sie von den Touren bis zu den Hotels alles organisierte.
Die Hotels sogar von zu Hause über eine Internetplattform, denn Sie konnte
leider nicht mehr mitfahren. Ihr Gesundheitszustand ließen diese Tour einfach
nicht mehr zu.
Wir saßen oft nach einer Ausfahrt in der Gruppe zusammen und diskutierten
über alles Mögliche. Mit Karin war es immer interessant sich zu unterhalten.
Oder wenn Sie zu Anlässen Ihre selbstgemachte hervorragende Mehlspeise
mitbrachte - Karin ich werde das so vermissen.
Ich erinnere mich an unvergessliche Stunden mit Ihr in unserer Mitte,
an lustige Erlebnisse, an Feste und Feierlichkeiten, an Freude und
Ausgelassenheit. Doch da sind auch Erinnerungen an Krankheit, an traurige
Erlebnisse und schwere Stunden.
Über das Land der Toten, können wir nichts sagen. Dahin ist Karin nun unterwegs.
Wir wissen nicht, wie es dort sein wird - und was Sie dort erwartet.
Wir können Ihr nur hilflos nachblicken. Wir geben Ihr aber unsere guten Wünsche
mit auf den Weg, den Sie nun gehen musste, und für den Ort - der Sie erwartet.
Tschüss, adieu, bis dann Karin, bis irgendwann -
bis auch wir über diese letzte Brücke gehen werden.



HIER ZUM BILDBEITRAG VON KARINS LETZTEM WEG:




23.06.2016 19:05 winnetou ist offline Email an winnetou senden Homepage von winnetou Beiträge von winnetou suchen Nehmen Sie winnetou in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Code, Style & Templateanpassungen © 2004-2010 reini_44
DB: 0.462s | DB-Abfragen: 41 | Gesamt: 0.493s | PHP: 6.29% | SQL: 93.71%

Besucher gesamt : 437633 «» Besucher heute : 90 «» Besucher gestern : 170