Registrierung MitgliederlisteZum KalenderSucheHäufig gestellte Fragen

Navigation
» Forum
» Portal

» Fotoalbum
» Unsere Girls
» Unsere Boys
» Unsere Gäste
» Unsere Gäste

» Bikerkalender
» Linkliste
» Anfahrt
» Impressum

Suche



  
K.d.a.S. - Klub der alten Säcke » Biker Stammtisch » Der K.d.a.S. gedenkt ... » Erich "kuno" Metz - Sein Letzter Weg » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
winnetou winnetou ist männlich
Administrator




Dabei seit: 19.04.2007
Beiträge: 321

Thema begonnen von winnetou

Erich "kuno" Metz - Der Letzte Weg Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen




….viele unserer freunde sind uns bereits vorausgefahren.
die meisten waren bekannt in der szene. andere wieder,
führten ihr bikerdasein etwas abseits, in ruhigen gefilden,
man konnte sie selten zu gesicht bekommen…….

einer dieser biker war ERICH „KUNO“ METZ – mit dem ich
seit anfang der 80erjahre des vorigen jahrhunderts befreundet
war. die selbst auferlegte zurückgezogenheit veranlasst mich,
nach seinem viel zu frühen tod, ein wenig licht in das schaffen
dieses harleydrivers zu bringen – und die den meisten
unbekannte seite meines freundes beleuchten.

ich habe einige wochen seit der beisetzung verstreichen lassen,
das fordert einfach der respekt vor einem meiner kumpel-
der nicht mehr diesseits der grenze zum schatten weilt - um
einen nachruf zu verfassen, und ihn zumindest auf diesem wege,
für die nachwelt zu erhalten…….

ERICH, und einer seiner kumpel, ANDI „ABSCHAUM“ KARASEFF –
(MÖGE ER IN FRIEDEN RUHEN) der den besuchern des
CAFE WEST nicht unbekannt sein dürfte, waren seit anbeginn
unserer freundschaft ein team. METZ hat getextet – KARASEFF
hat wunderbar gezeichnet.

der typ links am bild ist ein comiczeichner und tattookünstler namens
MICHI STRNAD - in der mitte der verstorbene ANDI - rechts im bild
comiczeichner GERHARD FÖRSTER, der auch heute noch das grösste
comicmagazin im deutschsprachigem raum, als chefredakteur betreut -
"DIE SPRECHBLASE"-die es immerhin schon auf 234 ausgaben
gebracht hat - tolle leistung!

das team METZ - KARASEFF - hat damals im klubmagazin
COMICLAND – einen legendären comic geschaffen, der
hochprofessionell getextet und gezeichnet war. die story von
ROBIN HOOD – in die comicsammlerszene hineingepfercht, eine
echt intelligente lachnummer- ROBIN DER SAMMLER.

ich war damals vorsitzender des comicsammlerklubs und
herausgeber des magazins COMICLAND.



….die story sprühte nur so von gags und parallelen, zu den
zum teil schrulligen sammlern der damaligen 80er jahre.
man konnte bemerken, dass ERICH METZ von ausgabe zu ausgabe
seine hochform immer wieder übertroffen hat – und die zeit bis
zur nächsten ausgabe viel zu lange war – man wollte endlich die
neuen storys der sammlergilde lesen……


diese arbeit, war dem findigen comictexter anscheinend zu wenig,
darum suchte er sich verschiedene zeichner, für die er storyboards
entworfen hat, und die ich dann im eigenverlag herausbringen durfte.




DR.DESTINY schrieb er für den zeichner HORST DIEMER.
REFLEX wurde von 3 verschiedenen zeichnern betreut –
ein novum, das abgebildete heft 2 - hat ERICH METZ nicht nur
getextet, er hat es auch selbst gezeichnet.



auch in das GRUSELGENRE hat sich metz gewagt. mit dem
deutschen zeichner GÖTZ NENNSTIEL, hat er diesbezüglich
in der serie ARRK zusammengearbeitet.

die hochblüte seines schaffens war jedoch ohne zweifel, der
mittelaltercomic ARMIN – EIN SCHWERT GEGEN DAS UNRECHT.
er hat damals für einen zeichner aus oberösterreich – FRIEDRICH
MITTERLEHNER, der auch rockmusiker war, die texte verfasst.
zuerst haben wir 6 piccolohefte dieses helden herausgegeben.


in späterer folge wurden diese piccolohefte in 3 grossbänden
nachgedruckt – und die serie als grossband, mit der nummer
4 fortgesetzt - mit heft 8 eingestellt. bis heute würde ich gerne
erfahren, wie das abenteuer ausgeht……..das wird wohl für
immer im verborgenen bleiben.


eigentlich schade, denn der grafiker – MITTERLEHNER – war
ein überaus professioneller zeichner, der das mittelalter aus
verschiedenster literatur bestens gekannt hat. dieser umstand,
war seinen zeichnungen in jeder hinsicht anzumerken.
die perfekte umarbeitung von ERICHS texten, hat damals alle
in der comicsammlerszene begeistert.

die abgedruckte seite ist der inneteil eines ARMIN-grossbandes,
in welchem wir die mitarbeiter der serie einzeln vorgestellt haben.



mit MITTERLEHNER hat METZ auch einen western begonnen, der als
zweitserie in meinen ABENTEUER SONDERBÄNDEN erschienen ist. der
name des helden war DEADLOCK – und sein antlitz hat MITTERLEHNER
mit sicherheit LEE VAN CLEEF abgeschaut……



neben seiner tätigkeit als texter, war er auch als rezensent für
einige comic- magazine tätig – und hat auch noch diverse andere
projekte am laufen gehabt, so dass ich mich heute – im nachhinein
fragen muss :
WONN ISSER EIGENTLICH MITN MOTORRADL GFOARN…..?

mein letztes zusammentreffen mit ERICH, war bei der
40jahrfeier des 1st HARLEY DAVIDSON CLUBS OF AUSTRIA,
dem er angehört hat, am 5.September 2015.
da haben wir einige stunden geplaudert…….
am beigefügten foto – mit CLAY – einem der beiden
gründerväter des klubs.


ich hoffe, dass ich durch meine zeilen, den menschen
ERICH „KUNO“ METZ – a bisserl aus dem selbstgewählten
schatten hervorholen konnte.

was bleibt dann noch zu sagen, ausser, dass ich natürlich
meinen freund auf seinem allerletzen weg begleitet habe.
ich habe mich der langen reihe seiner klubkollegen vom
1st HARLEY DAVIDSON CLUBS OF AUSTRIA angeschlossen,
und – wie gewohnt – eine reihe fotos gemacht, um der
restlichen bikergemeinschaft einen letzten blick auf einen
der ihren zu ermöglichen……ruhe in frieden – alter kumpel……


HIER DIE BILDER VOM BEGRÄBNIS:




13.02.2016 20:00 winnetou ist offline Email an winnetou senden Homepage von winnetou Beiträge von winnetou suchen Nehmen Sie winnetou in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Code, Style & Templateanpassungen © 2004-2010 reini_44
DB: 0.501s | DB-Abfragen: 43 | Gesamt: 0.534s | PHP: 6.18% | SQL: 93.82%

Besucher gesamt : 437622 «» Besucher heute : 79 «» Besucher gestern : 170